San Agustin

Sant Agustí ist eines der best erhaltenen Dörfer auf der Insel. Es scheint, als könnte nichts diese einfache und wunderschöne Architektur, das Pfarrhaus, welches sich auf der Rückseite der Kirche die wie ein Steinturm in den Himmel ragt, befindet, und die traditionellen Häuser, auch „casas payesas“ gennant, die den Hauptplatz umrahmen, verändern. Wenn man sich zu Fuß auf den Weg den Hügel hinauf begibt, so erhascht man einen Blick auf die umliegenden Felder, die aufgrund ihrer Weinstöcke, aus denen man einen hausgemachten fruchtigen Rotwein von hervorragender Qualität produziert, sehr berühmt sind. Auch kann man in der näheren Umgebung viele unberührte Strände wie Platges de Comte und Cala Bassa entdecken.

Die Kirche, klein und ohne Ornamente, wurde im Jahre 1806 gesegnet und weist eine Besonderheit auf: Es ist nämlich die einzige Kirche, die in Richtung Westen anstatt Süden orientiert ist. Der Grund dafür war jener, dass zwei verschiedene Familien darauf bestanden, dass die Kirche auf ihrem Lande errichtet werden sollte. Schlussendlich, wurde ein Kompromiss gefunden und somit wurde die Kirche zwischen beide Grundstücke erbaut mit dem Blick in Richtung der Häuser der Grundbesitzer.

Es ist eine hervorragende Idee, auf Ibiza eine Villa zu mieten, kontaktieren Sie uns noch heute!

WhatsApp Support Brauchen Sie Hilfe? WhatsApp uns
Call Support Brauchen Sie Hilfe? Jetzt anrufen

CW Cookie Einwilligung

Diese Website verwendet Cookies oder ähnliche Technologien, um Ihr Surferlebnis zu verbessern und personalisierte Empfehlungen bereitzustellen. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Bestimmungen