info@cw-ibiza.de +34 692 807 756 +34 604 101 816 +34 604 101 816

Suche nach Immobilien

Kategorie
Max Preis
Ort
Suche nach Karte
Suche nach Karte San Jose Ibiza Santa Eulalia Sant Joan San Antonio
Kontakt C&W
Christian Wolf

Passeig Joan Carles l No 37 / Local 1
07800 Ibiza
Balearic Islands
Spanien

Tel: +34 604 133 030
Mobile. +34 604 101 816
E- Mail: info@cw-ibiza.de

Cala Moli

Umgeben von Kieferwäldern und mediterraner Vegetationen, kann man von dieser kleinen Bucht und den nahe gelegenen Klippen aus, bezaubernde Ausblicke auf die Insel s’Espartar und die Westküste der Insel genießen. Es ist ein ruhiger Ort, an dem ein Bad nehmen und sich entspannen kann.

Der Strand befindet sich etwa 7km von Sant Josep und 24 km von Eivissa entfernt. Er hat eine Länge von 75 und eine Breite von 35 Metern. Zudem ist er Richtung West bzw. Nordwesten orientiert und besteht aus natürlichem dicken Sand. Die Umgebung des Strandes ist naturbelassen, jedoch befindet sich in seiner Umgebung ein Wohngebiet. Wenn man sich den Meeresboden ansieht, so fällt einem auf, dass jener aus Sand sowohl Kies und auch aus Felsen besteht und sich in seiner Unterwasservegetationen abwechselt. Das Meer an sich hat eine mittlere Tiefe und sanfte Abgänge.

"Cala Molí – natürlich und nachhaltig"

Der Bürgermeister von Sant Josep de sa Talaia versucht den Strandbenutzern eine angeneheme , natürliche und perfekt – erhaltene Ibiza Bucht anzubieten. Das ist nur eines der Ziele die im Rahmen des Programms „Cala Molí – natürlich und nachhaltig“ erreicht werden möchten. Im Laufe des Jahres plant der Stadtrat von Sant Josep ein innovatives Projekt auf der Insel auf die Beine zu stellen um den Besuchenr ein besonderes Erlebnis in der unberührten Natur von der Ibiza Bucht anzubieten.

Im Rahmen dieser Idee wird ein „gesellschaftlicher-Bewusst-sein’s Tag“ abehalten, bei dem unter anderem das Meeresbett gereinigt wird, um die Strandbenutzer darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist, die Umwelt zu erhalten.

Die Entscheidung zur Entfernung aller Liegestühle am Strand, die der Stadtrat gefallen hat, wird durch weitere Maßnahmen unterstützt: Wie etwa durch die Installation einer Sanitäranlage und die Einschließung von Cala Malí auf der Liste der blauen Flaggen. Diese Maßnahmen sollen dabei helfen, ein natürlicheres Bild der Strände zu erzeugen und auch eine nachhaltige Entwicklung von Aktivitäten in jenem Bereich  anzubieten. Die Hauptziele des Stadtradts werden sein einen besseren Zugang zu ermöglichen, Schilder aufzustellen, die Sauberhaltung der Strände und des Meerbettes, die Kontrolle der Stadtplanungsentwicklung in diesem Bereich, das Anbieten von Dienstleistungen und die Gewährleistung der Benutzersicherheit.

Überlegen Sie sich vielleicht, ein Apartment zu kaufen? Bitte kontaktieren Sie uns, wir sind Ihnen gerne behilflich.